Share

Reihenhaus München-Nymphenburg

Umbau und Dachausbau Wohnhaus

Reihenhaus Nymphenburg: Instandsetzung, Sanierung und Umbau mit Dachausbau eines Reihenhauses (Baujahr ca. 1960) in München-Nymphenburg in sehr attraktiver Lage direkt am Hirschgarten.

In der Sanierung von bestehenden Wohnungen, Wohnhäusern und Reihenhäusern haben wir große Erfahrung, auch in Verbindung mit Dachausbau und auch der Planung von Ausbauarbeiten, Einbau von Küchen, Renovierung von Bädern und vielem mehr.

In dem bestehenden Reihenhaus Nymphenburg wurden folgende Maßnahmen durchgeführt:

Die bestehende Warmluftheizung wurde durch eine moderne Gaszentralheizung mit Heizkörpern ersetzt. Wasser- und Abwasserleitungen wurden komplett erneuert (Verteilung im Keller sowie die Steigstränge vom Keller bis in das Dachgeschoss). Auch die Elektroleitungen inkl. Verteilung wurden komplett erneuert. Das WC im EG und das Bad im 1.Obergeschoss wurden saniert und in den Grundrissen optimiert. Im Dachgeschoss wurde eine Toilette mit einer Waschgelegenheit für Gäste neu eingebaut, im Bestand war hier ursprünglich nur ein Waschbecken vorhanden. Der vor 20 Jahren ausgeführte Dachausbau wurde teilweise entfernt und energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Die damals eingebauten Dachflächenfenster wurden jetzt durch neue Dachgauben ersetzt, die sich harmonisch in die Dachfläche einfügen. Diese Gauben sind außen mit Kupfer verblecht. Im Zuge des Einbaues der Dachgauben wurde die Statik der Dachkontruktion durch Einbau einiger zusätzlicher Holzbalken und Windrispenbänder verbessert. Die vorhandenen Holzfußböden wurden teilweise neu abgeschliffen und versiegelt, teilweise mussten sie erneuert werden. In den oberen Geschossen kam der ursprünglich bestehende Boden aus Kiefer wieder zur Verwendung. Im Wohnzimmer im EG wurde ein neuer Eichenboden verlegt.

Die Errichtung der Dachgauben wurde nach Einreichen eines Bauantrages durch die Stadt München genehmigt. Von unserem Büro wurden alle Leistungsphasen von Vorplanung über Entwurf, Genehmigungsplanung, Werkplanung und Bauleitung übernommen.

Folgende Gewerke, die von uns koordiniert wurden, kamen zur Ausführung: Gerüstbau, Baumeisterarbeiten, Zimmererarbeiten, Dachdecker- und Spenglerarbeiten, Trockenbauarbeiten, Elektroarbeiten, Heizungs- und Sanitärinstallation, Bodenbelagsarbeiten, Fliesenarbeiten, Malerarbeiten.

Die Statik wurde berechnet vom Ing.büro Max Rödig in Saaldorf.